Unfallverhütung zu Hause

Erdnüsse: Gefahr für Kleinkinder (Die Presse.com - 30.11.2008)

Sicher groß werden im HAUSHALT

Checkliste zur Unfallverhütung zu Hause

Folgende Sicherheitsartikel sollten Sie zu Hause zum Schutz Ihres Kindes anbringen bzw. verwenden:

  • Steckdosenabdeckung 
  • Eckenschutz (Tische, Kästen, etc.)
  • Herdschutzgitter (+ immer auf den hinteren Platten kochen!)
  • Herdtürstopp
  • Schubladenstopp
  • Türstopper
  • Fenstersicherheitsriegel
  • Rauchmelder
  • Stiegen-/Treppenschutzgitter
  • Stockbettengitter
  • Weicher Bodenbelag (spez. um den Wickeltisch)

Vorsicht bei:

  • Heißwasserluftbefeuchtern
  • Heißwasserinhalieren (besser Vernebler
  • Bügelmaschine
  • Nüssen jeder Art (vorallem bei Kleinkindern)
  • Kerne, Samen, Münzen, kleine Gegenstände
  • ätzenden Reinigungsmitteln (kein Umfüllen von ätzenden Flüssigkeiten in normalen Flaschen/Kindersicherer Schraubverschluss)
  • Nagellackentferner
  • Öl- bzw. Duftlampen
  • Puderdosen (Lebensgefahr durch Einatmen)
  • Gefäße mit heißen Flüssigkeiten z.B. Kaffee (nicht unbeaufsichtigt stehen lassen)
KidsDoc.at
Diese Seite weiterempfehlen:
Bitte beachten Sie: Der Inhalt dieser Seite dient lediglich der Information und ersetzt NICHT DEN ARZTBESUCH!
KINDERCHIRURGIE UND JUGENDCHIRURGIE WIEN
(eine Serviceleistung des Vereins für Kinderchirurgie und Kinderchirurgische Intensivmedizin)
Website by berghWerk New Media
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. >> Mehr erfahren.