Was leistet die Kinder- und Jugendchirurgie im Donauspital

Am Samstag, den 02.10.2010 wurde von Vizebürgermeisterin Magª Renate Brauner, Frau Stadträtin Magª Sonja Wehsely und Herrn Generaldirektor Dr. Wilhelm Marhold die U2 – U-Bahn http://www.wienerlinien.at/ Haltestelle Donauspital feierlich eröffnet. Die Möglichkeit, dass Wienerinnen und Wiener, insbesondere mit ihren Kindern das Donauspital unmittelbarer mit der U-Bahn erreichen können ist Anlass zu besonderer Freude, wobei dieser Moment in Form eines Gesundheits - Aktionstages durch Vorträge ergänzt wurde. Neben der Betreuung der Erwachsenen sieht das Donauspital einen besonderen medizinischen Schwerpunkt in der Behandlung der Kinder
Die Kinder- und Jugendchirurgie hat während der letzten Jahre einen beachtlichen und international anerkannten Aufschwung erfahren. Wurden in dem Vergleichszeitraum von 1995 bis 1999 7579 Operationen durchgeführt, so waren es im Zeitraum von 2005 bis 2009 11.070 operative Eingriffe.

Auswertung
Durchgeführte Operationen
an der Kinder- und Jugendchirurgischen Abteilung
von 1995 bis 2009 im 5-Jahres-Schnitt

Was leistet die Kinder- und Jugendchirurgie im Donauspital

Gleichlautend kam es auch zu einem Zuwachs an Patientenbesuchen in der Ambulanz die derzeit bei etwa 25.000 pro Jahr liegt.

Auswertung
Ambulante Patientenstatistik
für die Abteilung Kinder- und Jugendchirurgie
von 1999 bis 2009

Was leistet die Kinder- und Jugendchirurgie im Donauspital

Das Team des Donauspitals versorgt auch Kinder- und Jugendchirurgische Ambulanzen im Preyer´schen Kinderspital und im Wilhelminenspital. Die an die Kinder- und Jugendchirurgische Abteilung angegliederte interdisziplinäre Kinderintensivstation wurde seitens der Gemeinde Wien medizinisch technologisch auf höchstem Standard ausgerichtet, wo beispielsweise in jedem einzelnen Patientenraum Klima- und Luftreinheitsverhältnisse eines Operationssaals geschaffen werden können. All das hat dazu geführt, dass die Versorgung von Polytraumen, wo mehrere Abschnitte des Köpers schwer verletzt sind, oder auch Verbrennungen nach höchstem Qualitätsstandard versorgt werden können. Das SMZ-Ost / Donauspital ist auch ein so genanntes Perinatalzentrum der höchsten Stufe, das heißt eine Versorgungseinheit wo alle medizinischen Fachdisziplinen, die bei Problemschwangerschaften und Geburten sowie auch fehlgebildeten Kindern notwendig werden, vor Ort vorhanden sind. Durch die direkte Anbindung des Wiener U-Bahn-Netzes an das Donauspital wird der rasche Zugang zu einer hochqualitativen kindermedizinischen Versorgung neuerlich verbessert. Hier ist der Stadtregierung wieder einmal zu danken.

KidsDoc.at
Diese Seite weiterempfehlen:
Bitte beachten Sie: Der Inhalt dieser Seite dient lediglich der Information und ersetzt NICHT DEN ARZTBESUCH!
KINDER-UND JUGENDCHIRURGIE WIEN
(eine Serviceleistung des Vereins für Kinderchirurgie und Kinderchirurgische Intensivmedizin)
Website by berghWerk New Media