Rolando Villazón im Kinder- und Jugendzentrum im Donauspital in Wien

Am Freitag den 19.11.2010 besuchte der weltberühmte Tenor Rolando Villazón kranke Kinder im Donauspital in Wien um gemeinsam mit den Roten - Nasen Clowns Freude und Abwechslung in den "Spitalsalltag" zu bringen. Direktor Prof. Dr. Sebesta, Frau Direktorin Stich und die Abteilungsvorstände Prim. Dr. Kurz und Prof. Dr. Rokitansky begrüßten mit dem Ausdruckgrößter Willkommensfreude Herrn Villazón gemeinsam mit Frau Monika Culen, der Leiterin der "Roten Nasen".

Das stete Anliegen, neben einer hochkarätigen Medizin den Kindern- und Jugendlichenzusätzlich Freude zu bereiten, wird seit Jahren durch die professionelle altersjustierte Tätigkeit der Roten - Nasen Clowns an den Abteilungen des kindermedizinischen Zentrums im Donauspital in Wien wahrgenommen. Der Ruf, dass hier wirklich großzügig kindergerechte Rahmenbedingungen geschaffen und über die Jahre zunehmend ausgebaut wurden, hat bereits Staatsgrenzen überschritten, wie von den internationalen Gästen, so auch den aktuell beteiligten Journalisten aus dem Ausland, bestätigt.

Neben freien Besuchszeiten, der weitgehendsten Bereitstellung von Mutter-Kind Einheiten, der Möglichkeit einen "Schritt in einen gesicherten Gartenbereich" zu tun, ist ein weiteres Kernstück der Facetten "rund um die medizinische Versorgung" die Tätigkeit der "Roten Nasen Clowns" an den Stationen.

Wie wir erfahren konnten besetzt Herr Villazón den Zugang zu den Kindern über die kommunikative Achse des Clowns mit nachvollziehbarer Wertigkeit, wo in seinen diesbezüglichen Ausführungen philosophische Dimensionen berührt werden.

Das Donauspital dankt dem weltberühmten Künstler, dass er dieses Haus und diese Kinderabteilung mit seinem virtuosen "Auftritt als Clown" beehrt hat.

Rolando Villazón im Kinder- und Jugendzentrum im Donauspital in Wien

Rolando Villazón im Kinder- und Jugendzentrum im Donauspital in Wien

KidsDoc.at
Diese Seite weiterempfehlen:
Bitte beachten Sie: Der Inhalt dieser Seite dient lediglich der Information und ersetzt NICHT DEN ARZTBESUCH!
KINDER-UND JUGENDCHIRURGIE WIEN
(eine Serviceleistung des Vereins für Kinderchirurgie und Kinderchirurgische Intensivmedizin)
Website by berghWerk New Media